2. Adaption der menschlichen Skelettmuskulatur nach einem Ganzkörper- Vibrationstraining

2.1 Die Studie

Fragestellung dieser Untersuchung war, wie die menschliche Skelettmuskulatur gut trainierte Athleten auf eine einmalige Ganzkörpertrainingseinheit mit Vibrationstraining reagiert.

Es nahmen 6 weibliche Volleyballspielerinnen im Alter von 19,5 Jahren + 2,1 Jahren teil.

Es wurden einbeinige dynamische Beinpressübungen an einer entsprechenden Maschine ausgeführt. Gemessen wurden die durchschnittliche Kraft und die durchschnittliche Leistung in Abhängigkeit zu den Trainingsgeweichten.

Die Athletinnen standen mit einem Fuß auf der vibrierenden Plattform und das andere Bein war vom Boden abgehoben. Sie wurden 10mal 60 Sekunden der Vibration ausgesetzt, immer mit einer Pause von 60 Sekunden zwischen den Behandlungen.

2.2 Das Resultat

Nach dem Ganzkörpertraining zeigten die Beine, die auf der vibrierenden Platte standen, signifikante Verbesserungen.

Die akuten Effekte einer kurzzeitigen Ganzkörpervibrations- Periode sind

  • eine gesteigerte Bewegungsgeschwindigkeit von 6,5%
  • mehr Muskelkraft von 6,5% und
  • mehr Kraft bei der Ausführung von Beinpressübungen mit externen Gewichten

Autor: Carmelo Bosco, PhD
Ort: Universität Rom

 

Weitere Informationen und gratis ebook "STARPLATE"


Für ein gratis Ebook "Vibrationsplatte STARPLATE" und weitere kostenlose und unverbindliche Informationen zu unseren Produkten tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein.
Garantie: Ihre Adresse wird nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit abmelden.

 

Sofort und Gratis!

 

STARPLATE - ebook