1. Einfluss des Vibrationstrainings auf die Knochendichte eines gesunden Menschen (Osteoporose)

1.1 Die Studie

Es wurden 70 Probanden im Alter zwischen 58 und 74 Jahren in drei Gruppen aufgeteilt.

  • 25 Probanden trainierten mit Vibrationstraining
  • 22 Probanden trainierten mit konventionellen Training und
  • 23 Probanden nahmen als Kontrollgruppe ohne Training teil.

Die Vibrationsgruppe führte statische und dynamische Kniebeuge auf dem Vibrationstrainer ohne Zusatzgewicht aus.

Die konventionelle Krafttrainingsgruppe trainierte dynamisch an der Beinpresse.

Die Kontrollgruppe trainierte in der Zeit von 6 Monaten nicht.

1.2 Das Resultat

Die Vibrationstrainingsgruppe stoppte nicht nur die Osteoporose, sondern erhöhte in dem Zeitraum von 6 Monaten die Knochendichte um 0,93%.

Die konventionelle Krafttrainingsgruppe verlor in diesem Zeitraum 0,58% an Knochendichte.

Die Kontrollgruppe verlor in diesem Zeitraum 0,60% an Knochendichte.

Autor: Steven Boonen, MD, PhD
Ort: Leuven Universtity Center for Metabolic Bone Diseases, Belgien

Weitere Informationen und gratis ebook "STARPLATE"


Für ein gratis Ebook "Vibrationsplatte STARPLATE" und weitere kostenlose und unverbindliche Informationen zu unseren Produkten tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein.
Garantie: Ihre Adresse wird nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit abmelden.

 

Sofort und Gratis!

 

STARPLATE - ebook